1978

Gegründet wurde die Firma am 30.04.1978 als org-team Lagemann & Nünning GmbH von Heinz Lagemann und Franz-Josef Nünning und beschäftigte sich in den ersten Jahren mit der Entwicklung kundenindividueller Branchen-Software für die seinerzeit aktuelle Mittlere Datentechnik (MDT), die in der Programmiersprache COBOL erstellt wurde. Mit dem Programmpaket „MAAS – Modulares Auftrags-Abwicklungs-System“ wurde ein umfangreiches und damals wegweisendes Produkt erstellt, das vom Blumengroßhandel über Fischereibetriebe bis hin zu Metallgiessereien oder in Kalksandsteinwerken bundesweit rund 100 Mal erfolgreich eingesetzt wurde.

1980

Anfang der 1980er Jahre bekam die damals noch junge Firma über ein Projekt für die Universität Oldenburg erstmals Kontakt zu der Evang. Landeskirche Oldenburgs, die noch heute zu unseren Kunden zählt und unsere Software flächendeckend einsetzt. Hier entstand auch die Idee, Software für kirchliche Verwaltungen zu schaffen – der Bedarf war gegeben und so wurde unsere mehr als 20 Jahre erfolgreiche Produktreihe „KIGEM“ geboren… Nach und nach wurden Verfahren zur Kindergartenverwaltung, dem Meldewesen inkl. Kirchbuchführung, eine kameralistische Buchführung, die Friedhofsverwaltung bis hin zu Software zur Verwaltung von Sozialstationen und Altenheimen geschaffen, die zum Teil noch heute im Einsatz ist.

1990

Als Mitte der 1990er Jahre Microsoft mit seinem Betriebssystem Windows95 an den Markt ging, wurden auch unsere Verfahren auf das moderne Windows-Design und Datenbanktechnik umgestellt. Erste Tendenzen zur Verstärkung unserer Aktivitäten im Friedhofsbereich zeichneten sich seinerzeit bereits ab.

1997

Im Jahre 1997 schied Franz-Josef Nünning aus der GmbH aus, ging in den Vorruhestand und fortan hieß die Firma org-team Lagemann GmbH.

1998

1998 wurde die erste Version von HADES, dem mit mehr als 1.500 Anwendern mittlerweile marktführenden Verfahren zur digitalen Friedhofsverwaltung, gemeinsam mit unserem GIS-Partner Frank Schmidt von der Firma datalog aus Voerde, entwickelt. Damals eine kleine Sensation: HADES besaß als erste Software überhaupt ein integriertes GIS-Modul zur Darstellung und Bearbeitung von digitalen Friedhofslageplänen! Das gab und gibt es bis dato noch bei keinem Mitanbieter, denn alle anderen Verfahren sind auf sogenannte Schnittstellen zu CAD-Software oder Fachschalen angewiesen und können nicht einfach selbst weiterentwickelt oder verändert werden. Nicht so HADES: mit dem eigenentwickelten GIS-Verfahren sind alle Sachdaten direkt mit der integrierten Grafik verbunden und können so optimal genutzt werden…

2001

Per 01.03.2001 übergab Heinz Lagemann die Geschäftsführung an Thomas Lagemann, der fortan die Geschicke der Firma leitet. Schrittweise wurde das Portfolio von Individual- und Branchen-Software auf Friedhofsverwaltungsverfahren und damit verbundene Dienstleistungen spezialisiert. Wie sich mittlerweile gezeigt hat, ein wichtiger und richtiger Schritt, denn inzwischen gehört die org-team Lagemann GmbH mit über 1.500 Anwendern zur absoluten Spitze im Bereich der EDV-gestützten Friedhofsverwaltungsverfahren und unterhält beste Kontakte zu zahlreichen Landeskirchen, Bistümern, Rechenzentren und unzähligen kleinen wie großen konfessionellen und kommunalen Anwendern.

2001

Nach bereits im Jahr 2000 geführten Gesprächen übernahm die org-team Lagemann GmbH dann 2001 die Firma Emons & Partner GmbH aus Troisdorf bei Köln. Die damals bundesweit in Österreich und der Schweiz verbreiteten Friedhofsprodukte EDWALT3 und EDFRIED3 wurden seitdem unter der Regie der org-team Lagemann GmbH weiterentwickelt und modernisiert und auch die Anwender werden bis dato von uns professionell betreut. 2007 fusionierte die Emons & Partner GmbH mit der org-team Lagemann GmbH und ging in ihr auf.

2007

Anfang 2007 bezog die org-team Lagemann GmbH ihre neu gebauten und wesentlich vergrößerten Räumlichkeiten am Jacksonring in Rheine. Seitdem begrüßen wir Besucher und Teilnehmer unserer regelmäßig veranstalteten Seminare in modernen, klimatisierten Schulungsräumlichkeiten und können die Arbeit in ruhiger Stadtrandlage erledigen. Auf Ihren Besuch in Rheine freuen wir uns!

2016

Seit dem 01.01.2016 haben wir mit Gründung der Frieda GmbH Pforzheim die fast 500 Friedhofsanwender der Breustedt GmbH Pforzheim übernommen und führen deren webbasiertes Produkt FRIEDA entwicklungs- und supportmäßig seitdem professionell weiter. Hierdurch haben wir ein weiteres Standbein im Süden Deutschlands erschlossen und bauen damit unsere führende Position am Markt weiter aus!