Für die myObolus-Friedhofsgebührenkalkulation bieten wir Ende Juni 2017 zwei Termine in den Räumlichkeiten des Kirchenkreises Hamburg-Ost an. Es werden dabei an Tag eins grundsätzliche betriebswirtschaftliche Kenntnisse zur Friedhofsgebühren-Kalkulation vermittelt (sh. Agenda aus der Einladungsmail) und am zweiten Tag der Umgang mit myObolus – von der Einrichtung der Stammdaten bis hin zur Ausgabe des Kalkulationsberichts thematisiert und geschult.

Die Teilnahmegebühr beträgt 149,- EUR inkl. MwSt. pro Person und Seminartag inkl. Catering.

 

Ein Seminartag beginnt um 09:00 Uhr und endet gegen 16:00 Uhr – Mindestteilnehmeranzahl: Tag 1: 8 Personen – Tag 2: (gleichzeitig maximal) 8 Teilnehmer (begrenzt, da der EDV-Schulungsraum nur 8 PCs bietet). Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei uns berücksichtigt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Reservierungen oder vorläufige Anmeldungen akzeptieren können.

28.06.2017 – myOBOLUS Workshop mit Dipl.-Kfm. Rober Roller

149,00

Inhalte: Tricks und Kniffe bei der Kalkulation von Verwaltungsgebühren und Sonstigen Leistungen (z. B. Abräumgebühren, Pflege- und Standsicherheitsgebühren) Richtige Kalkulation von Urnenwänden/Kolumbarien Fallstricke bei gewerblicher Tätigkeit (Grabpflege) Mindestinhalte Friedhofsgebührensatzung (Arbeiten mit Beispielen) Bearbeitung von Fragen der Teilnehmer Lösungsrunde zu Anwendungsfragen mit myObolus